Extras
Register
Log in
Netherlands Flag

Niederländisch für Anfänger

Einleitung

Willkommen beim deutschsprachigen Niederländischkurs von UniLang! Dieser Kurs ist f ür Anfänger gedacht, die noch kein Wort Niederländisch können. UniLang bietet zudem eine Übersicht der niederländischen Grammatik und eine gro ße Vokabelliste. Manche unserer Ressourcen sind leider nur auf Englisch verfü gbar.

Niederländisch (fälschlicherweise auch Holländisch oder Flämisch genannt) ist eine westgermanische Sprache wie Deutsch oder Englisch. Es ist dem Deutschen sehr ähnlich, die Grammatik ist aber ein bisschen einfacher. Man könnte sogar sagen, Niederländisch und Plattdeutsch sind verschiedene Dialekte einer Sprache.

Niederländisch wird nicht nur in den Niederlanden und in Belgien gesprochen, sondern auch auf den Niederländischen Antillen (in der Karibik) und in Surinam (Sü damerika). In Südafrika spricht man unter anderem Afrikaans, eine Sprache die aus dem Niederländischen entstanden ist.

Teil 1 - Grundlagen

Lektion 0: Aussprache

Aussprache

Bevor wir mit dem eigentlichen Kurs beginnen, ein paar Hinweise zur Aussprache des Niederl ändischen. Das Ganze muss natürlich mit einem Rudi-Carell-Akzent ausgesprochen werden.

AU(W) wie ein deutsches AU
 C vor E, I und Y wie ein ß, sonst wie ein K
 CH immer wie in "Bach"
 EEUW ein langes E, das in ein schwaches U wie in "Etui" übergeht
 EI wie EY in "Hey!", also wie das englische AY in "say"
 EU wie ein deutsches Ö
 G wie das CH in "Bach"
 IEUW ein langes I, das in ein schwaches U wie in "Etui" übergeht
 IJ genauso wie das niederländische EI
 OE wie ein deutsches U
 OU(W) wie ein deutsches AU
 S immer wie ein ß
 SCH ein ß gefolgt von einem CH wie in "Bach", am Wordende wie ein S
 SJ wie ein deutsches SCH
 SP immer wie in "lispeln" (wie die Hamburger "ßpitzen ßteine")
 ST immer wie in "Rast" (wie die Hamburger "ßpitzen ßteine")
 STJ wie ein deutsches SCH
 TIE wie ßie oder zie (entspricht der deutschen Endung -tion)
 U kurz so ähnlich wie ein Ö ("können"), lang wie ein Ü (amüsieren)
 UI so ähnlich wie das deutsche AU, aber am Anfang steht nicht ein A, sondern ein Ö
 UW ein langes Ü, das in ein schwaches U wie in "Etui" übergeht
 V zwischen deutschem V und W
 Y wie ein I
 Z wie das S in "Sonne"

Dann gibt es noch einige Besonderheiten zu beachten:

  • Bei der Wortendung -EN wird das N im Allgemeinen nicht ausgesprochen.
  • Zwischen zwei Vokalen (Selbstlauten) wird D in der Umgangssprache oft nicht ausgesprochen. Dann klingt "goede" wie "chujje" und "houden" wie "haue".
  • Wenn L oder R vor einem Konsonanten (Mitlaut) steht, wird in der Umgangssprache oft ein schwaches E dazwischen eingefügt. Dann kling "melk" wie "mellek" und "erg" wie "errech".
  • Zwischen Konsonanten fällt ein T oft weg. Dann klingt "kerstmis" wie "kersmis" und "postzegel" wie "possechel".
  • In der Wortendung -IG wird das I wie ein schwaches E ausgesprochen. Dann klingt "lastig" wie "lastech".
  • In der Wortendung -LIJK wird das IJ wie ein schwaches E ausgesprochen. Dann klingt "verschrikkelijk" wie "vers-chrickellek".
  • Im Niederländischen schreibt man keine Umlaute. Wenn du zwei Punkte auf einem Vokal siehst, heißt das nur, dass der Vokal getrennt von seinem Vorgänger ausgesprochen wird. Dann klingt "coördinatie" wie "ko-ordinaßie" und "geëerd" wie "che-ehrt".

Lektion 1: sein

sein

Erst einmal bringen wir dir bei, wie man sich vorstellst. Niederländische Beispiele sind hier immer blau gedruckt, deutsche Übersetzungen grün.

 Ik ben Robert  Ich bin Robert

Natürlich musst du nicht unbedingt behaupten, dass du Robert heißt... Andere Leute können sich auch ganz einfach vorstellen:

 Ik ben Robert.  Ich bin Robert.
 Jij bent Paula.  Du bist Paula.
 U bent Vrouw Jansen.  Sie sind Frau Jansen.
 Hij is Robert.  Er ist Robert.
 Zij is Paula.  Sie ist Paula.
 Het is Robert.  Es ist Robert.
 Wij zijn Robert en Paula.  Wir sind Robert und Paula.
 Jullie zijn Robert en Paula.  Ihr seid Robert und Paula.
 Zij zijn Robert en Paula.  Sie sind Robert und Paula.

Das war doch gar nicht schwer, oder? Jetzt kennst du schon die niederländischen Personalpronomen (persönlichen Fürwörter) und das Verb zijn, deutsch sein. Das kleine Wörtchen en heißt natürlich nichts anderes als und.

Vokabeln

Am Ende jeder Lektion geben wir dir ein paar Vokabeln, die du lernen solltest. Wir fangen mal ganz einfach an:


Vocabulary

 Heer X  Herr X
 moeder  Mutter
 oma  Oma
 opa  Opa
 vader  Vater
 Vrouw X  Frau X

Wie du siehst, werden Substantive (Nomen, Namenwörter) im Niederländischen klein geschrieben, außer es handelt sich um Eigennamen. Das ist wie im Englischen.
Die höfliche Anrede U wird wie das deutsche Sie groß geschrieben.

Übungen

Zu jeder Lektion gibt es Übungen, so dass du dich mit dem vertraut machen kannst, was du gerade gelernt hast.

Übung A: Übersetze auf Deutsch:
1) Hij is Robert.
2) Het is vader.
3) Zij zijn Robert en Piet.
4) Zij is moeder.
5) U bent oma.
6) Jullie zijn opa en Walter.
7) Wij zijn Georg en Willem.

Übung B: Übersetze auf Niederländisch:
1) Wir sind Gisela und Johannes.
2) Sie sind Vater und Opa.
3) Ich bin Mutter.
4) Sie ist Oma.
5) Sie sind Paula und Robert.
6) Ihr seid Markus und Lisa.
7) Du bist Opa.

Lösungen

Lösung von Übung A:
1) Er ist Robert.
2) Es ist vader.
3) Sie sind Robert und Piet.
4) Sie ist Mutter.
5) Sie sind Oma. (Auf gut Deutsch: Du bist Oma)
6) Ihr seid Opa und Walter.
7) Wir sind Georg und Willem.

Übung B: Übersetze auf Niederländisch:
1) Wij zijn Gisela en Johannes.
2) Zij zijn vader en opa.
3) Ik ben moeder.
4) Zij is oma.
5) Zij zijn Paula en Robert.
6) Jullie zijn Markus en Lisa.
7) Jij bent opa. (Auf gut Niederländisch: U bent opa)


Lektion 2: Artikel und Geschlechter, "haben"

Artikel und Geschlechter

Du kannst zwar schon "Er ist Vater" sagen, aber das hört sich doch noch ein bisschen Tarzan-mäß an. Natürlich hat das niederländische auch bestimmte und unbestimmte Artikel:

 Hij is een vader.  Er ist ein Vater.
 Zij is de moeder.  Sie ist die Mutter.
 Het is de stoel.  Es ist der Stuhl.
 Het is een stoel.  Es ist ein Stuhl.
 Het is een huis.  Es ist ein Haus.
 Het is het huis.  Es ist as Haus.

Die niederländischen Artikel sind viel einfacher als die Deutschen.
Der unbestimmte Artikel (ein, einem, einen, einer) ist immer een.
Es gibt auch nur zwei bestimmte Artikel: de für männliche und weibliche Wörter (der/die, des/der, dem/der, den/die) und het für sächliche (das, des, dem, das).

Das geht sogar so weit, dass viele Muttersprachler gar nicht wissen, ob ein Wort männlich (der Hund = de hond) oder weiblich (die Katze = de kat ist.

haben

An dieser Stelle möchten wir ein zweites wichtiges Verb einführen: hebben, deutsch haben:

 ik heb  ich habe
 jij hebt  du hast
 U heeft  Sie haben
 hij/zij/het heeft  er/sie/es hat
 wij hebben  wir haben
 jullie hebben  ihr habt
 zij hebben  sie haben

Normalerweise benutzt man für U die 2. Person Einzahl, bei manchen Verben ist es aber die 3. Person. Die 3. Person Mehrzahl (wie im Deutschen) ist jedenfalls falsch!

Vokabeln

Von jetzt an geben wir die Vokabeln immer mit bestimmten Artikeln an, so dass du leicht erkennen kannst, ob ein Nomen sächlich ist oder nicht.


Vocabulary

 het bot  der Knochen
 het dier  das Tier
 het gebouw  das Gebäude
 de heer  der Herr
 de hond  der Hund
 het huis  das Haus
 de kat  die Katze
 de moeder  die Mutter
 de oma  die Oma
 de opa  der Opa
 de stoel  der Stuhl
 de tafel  der Tisch
 de vader  der Vater
 de vrouw  die Frau

Übungen

Übung A: Übersetze auf Deutsch:
1) Een kat is een dier.
2) Het huis is een gebouw.
3) De hond heeft en bot.
4) Ik heb een kat.
5) De vader heeft een huis.
6) De vader en de moeder hebben een hond.
7) Jullie hebben een huis.

Übung B: Übersetze auf Niederländisch:
1) Die Oma hat eine Katze.
2) Eine Katze ist ein Tier.
3) Der Tisch hat einen Stuhl.
4) Die Oma und der Opa haben einen Hund.
5) Die Mutter hat einen Hund und der Vater hat eine Katze.
6) Wir haben einen Tisch.
7) Sie haben ein Haus.

Lösungen

Lösung zu Übung A:
1) Eine Katze ist ein Tier.
2) Das Haus ist ein Gebäude.
3) Der Hund hat einen Knochen.
4) Ich habe eine Katze.
5) Der Vater hat ein Haus.
6) Der Vater und die Mutter haben einen Hund.
7) Ihr habt ein Haus.

Lösung zu Übung B:
1) De oma heeft een kat.
2) Een kat is een dier.
3) De tafel heeft een stoel.
4) De oma en de opa hebben een hond.
5) De moeder heeft een hond en de vader heeft een kat.
6) Wij hebben een tafel.
7) Zij hebben een huis. / U heeft een huis.


Lektion 3: Possessivpronomen und Plural

Possessiv pronomen

Wie gibt man am, wem eine Sache gehört? Mit Possessivpronomen (besitzanzeigenden F ürwörtern). Außerdem zeigen wir dir, wie die niederländischen Demonstrativpronomen (hinweisende Fürwörter) aussehen. Hier ein paar Beispiele:

 Dat is mijn stoel.  Das (da) ist mein Stuhl.
 Dit is jouw stoel.  Das (hier) ist dein Stuhl.
 Dat is Uw stoel.  Das (da) ist Ihr Stuhl.
 Dat is zijn stoel.  Das (da) ist sein Stuhl.
 Dit is haar stoel.  Das (hier) ist ihr Stuhl.
 Dat is onze stoel.  Das (da) ist unser Stuhl.
 Dit is jullie stoel.  Das (hier) ist euer Stuhl.
 Dat is hun stoel.  Das (da) ist ihr Stuhl.
 deze stoel  dieser Stuhl (hier)
 dit huis  dieses Haus (hier)
 die stoel  der Stuhl (da)
 dat huis  das Haus (da)

Im Niederländischen unterscheidet man zwischen dem, was beim Sprecher ist (Englisch "this") und dem, was woanders ist (Englisch "that"). Eine Ü bersicht dazu kommt später.

Die Possessivpronomen oder Besitz anzeigenden Fürwörter sind einfacher als im Deutschen, weil sie unveränderlich sind. Man unterscheidet also nicht zwischen meinem, meiner, meinen usw.

 Person  personal  deutsch  possessiv  deutsch
 1. Sg.  ik  ich  mijn  mein(e/em/en/er/es)
 2. Sg.  jij  du  jouw  dein(e/em/en/er/es)
 höflich  U  Sie  Uw  Ihr(e/em/en/er/es)
 3. Sg. m  hij  er  zijn  sein(e/em/en/er/es)
 3. Sg. f  zij  sie  haar  ihr(e/em/en/er/es)
 3. Sg. n  het  es  zijn  sein(e/em/en/er/es)
 1. Pl.  wij  wir  onze  unser(e/em/en/er/es)
 2. Pl.  jullie  ihr  jullie  euer, eure(m/n/r/s)
 3. Pl.  zij  sie  hun  ihr(e/em/en/er/es)

Plural

Nun kommen wir zum Plural, also der Mehrzahl. Erstmal ein paar Beispiele:

"boek - boeken paard - paarden, zak - zakken, tas - tassen, rivier - rivieren, oog - ogen, aap - apen, zaal - zalen, toon - tonen"

Wörter, die mit einem Konsonant enden, bekommen normalerweise die Pluralendung EN, aber manchmal muss man die Schreibweise noch der Länge des Vokals anpassen. Das hei ßt, man muss eventuell den Konsonanten verdoppeln (nach kurzem Vokal) oder einen Doppelvokal kürzen (nach langem Vokal). Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht, schließlich sind die Ausspracheregeln für kurze und lange Vokale (fast) wie im Deutschen.

Wenn ein Wort mit einem S endet und davor zwei Vokale stehen, wird das S im Plural durch ZEN ersetzt:
muis - muizen, kaas - kazen, doos - dozen

Wörter, die auf EL, EN oder ER enden, bekommen im Plural ein S:
sleutel - sleutels, luidspreker - luidsprekers, Vinger - Vingers, toren - torens, cirkel - cirkels

Jetzt wird's ganz komisch. Wenn ein Wort mit einem Vokal endet, fügt man nä mlich 'S hinzu, was an den angelsächsischen Genitiv erinnert ("John's book" ; auf Deutsch ist "Helga's Imbiss" eigentlich falsch)...
foto - foto's, camera - camera 's

Natürlich gibt es auch Demonstrativpronomen in der Mehrzahl:

 deze muizen  diese Mäuse (hier)
 die huizen  diese Häuser (da)
 Dat zijn boeken.  Das (da) sind Bücher.
 Dit zijn sleutels.  Das (hier) sind Schlüssel.

Hier nochmal eine Übersicht aller Demonstrativpronomen:

    bei mir  woanders  deutsch
 männlich /
 weiblich /
 Mehrzahl
 deze  die  dieser/es/em/en
 diese/er/er/e
 diese/er/en/e
 sächlich /
ohne Nomen
 dit  dat  dieses/es/em/es
 das

Der bestimmte Artikel ist in der Mehrzahl immer de. Im Deutschen benutzt man da ja auch die weiblichen Artikel (außer im Dativ, aber den gibt es im Niederländischen nicht).


Vocabulary

 de aap  der Affe
 het boek  das Buch
 de camera  die Kamera
 de cirkel  der Kreis
 de foto  das Foto
 de muis  die Maus
 het oog  das Auge
 het paard  das Pferd
 de rivier  der Fluss
 de sleutel  der Schlüssel
 de toren  der Turm
 de vinger  der Finger
 daar  da, dort
 hier  hier
 veel  viel, viele

Übungen

Übung A: Übersetze auf Deutsch:
1) Dat zijn mijn foto's.
2) Een aap heeft vingers.
3) Dit zijn hun sleutels.
4) Zijn boeken zijn hier.
5) Zij zijn hier.
6) Ik heb veel paarden.
7) Jij hebt onze camera.
8) Zij heeft Uw sleutel.
9) Dit zijn jullie foto's.
10) Jij hebt deze boeken.
11) Wij hebben die camera's.

Übung B: Übersetze auf Niederländisch:
1) Wir haben viele Finger.
2) Das hier sind meine Augen.
3) Das da ist sein Schlüssel.
4) Das hier ist Ihr Buch und das da sind Ihre Hunde.
5) Ich habe diese Fotos da.
6) Ihre Bücher sind da.
7) Sie haben das Haus.
8) Dieses Haus hier ist dein Haus.
9) Sie sind ihre Oma.
10) Hier ist unsere Kamera.
11) Die Häuser haben viele Schlüssel.

Lösungen

Lösung zu Übung A:
1) Das (da) sind meine Fotos.
2) Ein Affe hat Finger.
3) Das (hier) sind ihre Schlüssel.
4) Seine Bücher sind hier.
5) Sie sind hier.
6) Ich habe viele Pferde.
7) Du hast unsere Kamera.
8) Sie hat Ihren Schlüssel.
9) Das (hier) sind eure Fotos.
10) Ihr habt diese Bücher (hier).
11) Wir haben diese Kameras (da).

Lösung zu Übung B:
1) Wij hebben veel vingers.
2) Dit zijn mijn ogen.
3) Dat is zijn sleutel.
4) Dit us uw boek en dit zijn Uw honden.
5) Ik heb die foto's.
6) Uw/Haar/Hun boeken zijn daar.
7) Zij hebben het huis. / Uw heeft het huis.
8) Dit huis is jouw huis.
9) Uw bent haar/hun oma.
10) Hier is onze camera.
11) De huizen hebben veel sleutels.


Lektion 4: Regelmäßige Verben und Verneinung

Regelmäßige Verben

Jetzt hast du dich schon durch drei Lektionen durchgearbeitet. Hast du auch alles verstanden? Hast du Grammatik und Vokabeln gelernt und die Übungen gemacht? Hast du auch versucht, alle niederländischen Sätze auszusprechen?

Dann können wir jetzt ein regelmäßiges Verb lernen: zeggen (sagen). Regelm äßige Verben sind im Niederländischen ein bisschen einfacher als im Deutschen:

 ik zeg  ich sage
 jij zegt  du sagst
 U zegt  Sie sagen
 hij/zij/het zegt  er/sie/es sagt
 wij zeggen  wir sagen
 jullie zeggen  ihr sagt
 zij zeggen  sie sagen

Die Formen der Mehrzahl haben zwei G, damit man das E davor kurz ausspricht. zegen (mit langem E) heißt auf Deutsch Segen...

Weil's so schön war, noch ein Verb, diesmal ohne Buchstabenverdopplung:

 ik kijk  ich schaue
 jij kijkt  du schaust
 U kijkt  Sie schauen
 hij/zij/het kijkt  er/sie/es schaut
 wij kijken  wir schauen
 jullie kijken  ihr schaut
 zij kijken  sie schauen

Die Endungen sind also wie im Deutschen, außer dass die 2. Person die Endungen der 3. übernommen hat.

Ein weiteres Beispiel für eine leichte Änderung der Schreibweise ist praten (reden). Wenn ein einzelner Konsonant zwischen zwei Vokalen steht, wird der vorhergehende Vokal automatisch lang ausgesprochen. Deshalb braucht man hier nur im Singular ein Doppel-A:

 ik praat  ich rede
 jij praat  du redest
 U praat  Sie reden
 hij/zij/het praat  er/sie/es redet
 wij praten  wir reden
 jullie praten  ihr redet
 zij praten  sie reden

Richtig interessant wird es erst in der Vergangenheit (vgl. Deutsch ich spreche, sprach, habe gesprochen), aber so weit sind wir noch nicht.

Verneinung

Kommen wir nun zur Verneinung. Das funktioniert wie im Deutschen mit niet (nicht) und geen (kein), außer dass man wieder keine Endungen anhängen muss:

 Ik praat niet.  Ich rede nicht.
 Ik heb geen hond.  Ich habe keinen Hund.

An diese Vereinfachungen musst du dich erst gewöhnen. Lies dir diese Lektion ruhig ein paar Mal durch!


Vocabulary

 de appel  der Apfel
 de boom  der Baum
 Duits  Deutsch
 Engels  Englisch
 kijk  schauen
 het kind (de kinderen)  das Kind (die Kinder)
 lopen  laufen
 de man  der Mann
 Nederlands  Niederländisch
 praten  reden
 rennen  rennen
 spreken  sprechen
 de vrouw  die Frau
 weten  wissen
 willen  wollen
 zeggen  sagen
 zien  sehen

Übungen

Übung A: Übersetze auf Deutsch:
1) Ik zie de foto's.
2) De man rent.
3) Het kind wil jouw boeken.
4) De vrouwen zien de man niet.
5) Ik zie geen kinderen.
6) Hij heeft geen paarden.
7) Het kind weet veel.
8) Wij weten veel.
9) Dit zijn geen dieren.
10) De vrouw kijkt niet.
11) U spreekt Nederlands.
12) Zij spreken Duits.

Übung B: Übersetze auf Niederländisch:
1) Ich sehe einen Baum.
2) Du siehst dieses Kind nicht.
3) Wir sprechen Englisch.
4) Ich habe keine Kinder.
5) Sie sieht diesen Mann.
6) Das ist nicht ihr Opa.
7) Du sprichst Niederländisch.
8) Sie sehen mein Haus.
9) Sie wissen das.
10) Ich bin kein Kind.
11) Wir haben diese Schlüssel nicht.

Lösungen

Lösung zu Übung A:
1) Ich sehe die Fotos.
2) Der Mann rennt.
3) Das Kind will deine Bücher.
4) Die Frauen sehen den Mann nicht.
5) Ich sehe keine Kinder.
6) Er hat keine Pferde.
7) Das Kind weiß viel.
8) Wir wissen viel.
9) Das (hier) sind keine Tiere.
10) Die Frau schaut nicht.
11) Sie sprechen Niederländisch.
12) Sie sprechen Deutsch.

Lösung zu Übung B
1) Ik zie een boom.
2) Jij ziet deze/dit kind niet.
3) Wij spreken Engels.
4) Ik heb geen kinderen.
5) Zij ziet deze/die man.
6) Dit/Dat is nieet haar/hun opa.
7) Jij spreekt Nederlands.
8) Zij zien mijn huis. / U ziet mijn huis.
9) Zij weten dit/dat. / U weet dit/dat.
10) Ik ben geen kind.
11) Wij hebben deze/die sleutels niet.


Lektion 5: Adjektive und Fragen

Adjektive

Ein Adjektiv (Eigenschaftswort) kann auf drei verschiedene Weisen benutzt werden. Zun ächst betrachten wir den Fall, dass es hinter zijn (sein) steht. Dann wird es wie im Deutschen nicht dekliniert, das heißt es steht in der Grundform:

 Het huis is groot.  Das Haus ist groß.
 Het kind is jong.  Das Kind ist jung.
 De vrouw is oud.  Die Frau ist alt.
 De appels zijn rood.  Die Äpfel sind rot.

Wenn das Adjektiv vor einem Nomen steht, wird ein E angehängt, außer es steht kein Artikel davor oder das Nomen ist sächlich und vor dem Adjektiv steht ein unbestimmter Artikel (een):

 het grote huis  das große Haus
 het jonge kind  das junge Kind
 de oude vrouw  die alte Frau
 de rode appels  die roten Äpfel
 een groot kind  ein großes Kind
 groot kind  großes Kind

Wenn ein Adjektiv hinter einem Verb steht und dieses näher bestimmt, benutzt man auch die Grundform:

 Hij rent snel.  Er rennt schnell.
 Ik praat langzaam.  Ich rede langsam.
 Hij vliegt laag.  Er fliegt niedrig.
 Zij zwemmen diep.  Sie schwimmen tief.

Fragen

Fragen kostet nichts. Und wenn man auf Niederländisch fragt? Dann muss man nur aufpassen, dass man die Fragewörter nicht verwechselt:

 Waar is hij?  Wo ist er?
 Wanneer komt zij?  Wann kommt sie?
 Wie is die oude man?  Wer ist dieser alte Mann?
 Wat zie jij?  Was siehst du?
 Hoe gaat het?  Wie geht's?

Übungen

Übung A: Übersetze auf Deutsch:
1) Dat is een aardige man.
2) Wie is dat leuke kind?
3) Waarom vlieg jij laag?
4) Wat is dat?
5) Dat grote huis in hun huis.
6) Hij rent snel.
7) Mijn oude oma is heel aardig.
8) Ik wil een nieuwe fiets.
9) Dit zijn heel leuke dieren.
10) Wat zie jij daar?
11) Mijn oude opa rent heel snel.

Übung B: Übersetze auf Niederländisch:
1) Ich will einen neuen Stuhl.
2) Ich sehe einen alten Mann.
3) Die nette Frau sagt: "Wer sind Sie?"
4) Sie ist nicht alt.
5) Sie fliegen schnell.
6) Unsere Oma ist eine alte Frau.
7) Diese Kinder spielen.
8) Das junge Kind sieht den hohen Tisch.
9) Was sieht der gute Hund?
10) Wann kommt diese hübsche Katze hierher?

Lösungen

Lösung zu Übung A:
1) Das (da) ist ein netter Mann.
2) Wer ist dieses nette Kind (da)?
3) Warum fliegst du niedrig?
4) Was ist das (da)?
5) Dieses große Haus (da) ist ihr Haus.
6) Er rennt schnell.
7) Meine alte Oma ist sehr nett.
8) Ich will ein neues Fahrrad.
9) Das (hier) sind sehr nette Tiere.
10) Was siehst du da?
11) Mein alter Opa rennt sehr schnell.

Lösung zu Übung B:
1) Ik wil een nieuwe stoel.
2) Ik zie een oude man.
3) De aardige vrouw zegt: "Wie bent U?"
4) Zij is niet oud.
5) Zij vliegen snel.
6) Onze oma is een oude vrouw.
7) Deze kinderen spelen.
8) Het jonge kind ziet een hoge tafel.
9) Wat ziet de goede hond?
10) Wanneer komt die aardige kat hier?


Ende von Teil 1

Hier endet der erste Teil unseres Niederländischkurses für Anfänger. Teil zwei gibt es bisher leider nur auf Englisch, wir arbeiten noch daran ihn anzupassen.

Vielen Dank für dein Interesse an diesem Sprachkurs! Wenn du Fehler entdeckt hast oder uns etwas mitteilen willst, lass es uns wissen. Wir brauchen Feedback!

Printed from UniLang.org, the online language community
cron